Agri V Raiffeisen eG

 

Die Agri V Raiffeisen eG ist ein junges, genossenschaftliches Unternehmen mit historischem Hintergrund, nach dem Vorbild aus den frühen Gründungsjahren der ersten Genossenschaften durch Friedrich-Wilhelm Raiffeisen ( * 1818 † 1888 ).

Unsere langjährige Tradition begründet sich in Einzelfällen unserer Vorgängerunternehmen auf über 100 Jahre, die damals als landwirtschaftliche Bezugs-und Absatzgenossenschaft oder als Molkereigenossenschaft von den jeweils ortsansässigen Landwirten gegründet wurden.

 

Der Strukturentwicklung in der Landwirtschaft folgend, wurden im Laufe der Jahre die Geschäftsstellen-Strukturen und die Einzugsgebiete durch Geschäftsübertragungen und Fusionen, sowie das Sortiment, entsprechend dem Bedarf angepasst.

Im Zuge dieser Entwicklung geht aktuell per 01.07.2015 die

Agri V Raiffeisen eG durch Verschmelzung mit der Raiffeisen Westmünsterland eG an den Start und wird von mehr als 2.400 Mitgliedern getragen.

 

Zu den 15 Geschäftsstellen für das landwirtschaftliche Kerngeschäft, werden 4 Kraftfutterwerke im Geschäftsgebiet mit erfolgreichen Eigenmarken betrieben. Die Viehvermarktung für Nutz- und Schlachtvieh hat sich als wichtiger und somit auch für die Landwirtschaft unverzichtbarer Betriebszweig über Jahrzehnte etabliert. Unser Einzelhandelssegment Raiffeisen-Markt erfreut sich an allen Standorten einer ständig wachsenden Kundenzahl für ein sehr breites und tiefes Sortiment. Brenn- und Treibstoffe, Tankstellen, Getränkemärkte, sowie Baustoffe runden unser

bedarfsgerechtes Angebot ab.

 

Unsere hochmotivierte und fachkompetente Mannschaft freut sich auf Ihren Besuch.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter agriV.de.